1982

1982 ging Wizz & Arts Project aus dem "New Sound Project" (NSP) hervor. Die in der Zeit entstandene Musik lehnte sich stark an die Stilrichtung Kitaros an. Ziel war es, akkustische traditionelle Instrumente mit elektronischen Sounds zu verbinden.